Medien

Reuss Private Deutschland AG erweitert Vorstand um Alrik Haug

Die Reuss Private Deutschland AG mit Sitz in Frankfurt erweitert mit Alrik Haug ihren Vorstand und verstärkt damit den anhaltenden Wachstumskurs des unabhängigen Vermögensverwalters.

Alrik Haug kommt von der Deutsche Finanz Portfolioverwaltung GmbH, wo der gelernte Jurist zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung war.

Zusammen mit seinem Vorstandskollegen Axel Rohr wird Alrik Haug den Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf den Ausbau der B2B-Dienstleistungspalette der Reuss Private Deutschland legen.

Neben vielfältigen Services und Lösungen aus dem Bereich der individuellen und standardisierten Vermögensverwaltung und der Übernahme von Fonds Advisory-Mandaten soll die Zusammenarbeit mit Vermittlern in Kooperation mit den Schwestergesellschaften FONDSNET und BN & Partners
Capital ausgebaut werden.

„Mit Alrik Haug haben wir einen ausgewiesenen Experten und zugleich langjährigen Branchenkenner gewonnen. Ich bin überzeugt, dass die gesamte Reuss Private Gruppe und unsere Partner nachhaltig von seiner Erfahrung und Expertise profitieren werden“, sagt Felix Brem, CEO der Schweizer Muttergesellschaft Reuss Private Group.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und einer zweijährigen Tätigkeit als Rechtsanwalt startete Alrik Haug 2008 seine Karriere als Syndikus beim Maklerpool Top Ten. 2010 stieß er als Compliance-Beauftragter zur Top Ten-Tochtergesellschaft Deutsche Finanzportfolio Verwaltung GmbH, wo er 2015 in die Geschäftsführung berufen wurde.

„Ich bin davon überzeugt, dass die Reuss Private Group AG – mit all ihren Tochtereinheiten – hervorragend für die zukünftigen Herausforderungen aufgestellt ist und freue mich sehr darauf, die dynamisch wachsende Reuss Private Deutschland in einem zunehmend herausfordernden und regulierten Marktumfeld tatkräftig unterstützen zu können“, sagt Alrik Haug.